Video

HD IP-Überwachungskameras sind nicht auf den analogen PAL-Auflösungen (ca. 0,4 Megapixel) begrenzt. So gut wie alle neuen IP-Kameras haben eine Auflösung von 1,3 Megapixel. IP Kameraüberwachung ist skalierbar von einem bis zu Tausenden von Kameras, in schritten von eine einzigen Kamera. Also keinen feste schritten wie mit den digitalen Video-Recordern. Da der Bildspeicher IP-basiert ist sind Sie nicht Ortsabhängig, sondern können Sie sowohl die Infrastruktur, den Server als auch Datenspeicher an eine beliebige Stelle einrichten. Hiermit verkürzen Sie die Austauschzeit in Falle einen Störung bedeutend. Ein weiteres Vorteil von IP Kameras ist dass was Sie sehen, auch das ist was Sie bekommen. Durch Analogen Kameralösungen entsteht manchmal eine Differenz zwischen das aufgenommenen und dem Live Bild.

 

Einige Vorteile

  • Über das Netzwerk einzurichten
  • Sehr scharfes Bild durch ´Progressive-Scan-Technologie`, sogar bei viel Bewegung
  • Keine teure Verkabelung erforderlich
  • Weltweiter Zugriff, mit einfacher Verbindung zu z.B. Notaufnahmen
  • Niedriger Nutzung Netzwerk-Bandbreiten
  • Unabhängig beim Stromausfall da Strom über Ethernet-Kabel
  • Zugang möglich über Smartphones, PDAs, usw.

Brauchen Sie Beratung?

Das VideoGuard Team hat großes Wissen über eine Reihe von unterschiedlichsten Produkten und deren Anwendbarkeit. Diese Kenntnisse stehen Ihnen jederzeit zu Verfügung. Kontakt

5 JAHRE GEWÄHRLEISTUNG

warranty
 

Für weitere Informationen über 5 Jahre Gewährleistungen klicken Sie hier.

Warum videoguard

  • Service
  • Innovative Konzepte
  • Videoserver Build-to-Order
  • Komplettlösungen
  • Installation Unterstützung
  • Technischer Support auf Vertragsbasis